Besucher  

Heute 42

Insgesamt 159495

   

Newsletter  

Aktuelle Informationen und Termine der SBI

   

Der Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum zum Thema "Lutherische Liturgie" von Pfarrer Sebastian Führer zum Nachhören.

Download MP3-Audiodatei

Luther wollte keine eigene Kirche gründen, keine Kirchenspaltung, sondern die Erneuerung der einen Kirche Jesu Christi auf der Grundlage der Heiligen Schrift und der altkirchlichen Bekenntnisse, wie sie im Nizänischen Glaubensbekenntnnis von der ganzen Christenheit bekannt wird: „die eine, heilige, allgemeine (katholische) und apostolische Kirche.“

Wäre Luther heute evangelisch? Der Kongress nimmt das vergessene reformatorische Anliegen einer ökumenischen Erneuerung der Kirche auf. Die Bekenntnisökumene will gelebt sein auf dem Weg zur Einheit der Kirche, wie Jesus sie wollte. (Joh 17) Kompetente Referenten werden elementare Orientierung zum Kongressthema geben.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und willkommen zum VII. Ökumenischen Bekenntniskongress an kirchenhistorisch bedeutender Stätte in Erfurt.

Flyer und Anmeldeformular finden Sie hier.

Update: Die Tagung ist inzwischen bereits ausgebucht, jedoch ist die Teilnahme als Tagesgast (ohne Übernachtung und mit individueller Verpflegung) möglich.

Bitte beachten Sie, dass auch als Tagesgast eine Anmeldung erforderlich ist!

Herzliche Einladung zu Corpus Christi, einem internationalen lutherischen Treffen für junge Erwachsene!

Corpus Christi wird von der gleichnamigen Organisation veranstaltet. Ihr Ziel ist eine kirchliche und biblische Erneuerung unter jungen Erwachsenen in Europa im evangelisch-lutherischen Sinn. Seit 2009 findet Corpus Christi jährlich statt, bisher in Finnland, Schweden und Lettland, und dieses Jahr zum ersten Mal in Deutschland.

Passend zum Reformationsjubiläum beschäftigen sich die Hauptreferate und die vertiefenden Einheiten mit dem Thema "Christ alone" - "Christus allein". Neben den thematischen Einheiten ist in den Andachten die Gemeinschaft im Glauben über nationale Grenzen hinweg zu erleben. Bei vielfältigen Freizeitaktivitäten gibt es außerdem die Möglichkeit, Lutheraner aus ganz Europa kennenzulernen.

http://corpuschristi.se/2017-christ-alone/

Den Flyer können Sie hier herunterladen.

 

Die aktuelle Version des Literaturführers „Bibel, Mensch, Bildung“ können Sie hier downloaden.

Im Rahmen der Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum sprach Werner Führer über die Schmalkaldischen Artikel und ging dabei besonders auf die Frage des Papstamtes ein. Seinen Vortrag können Sie hier nachlesen.

Das Lutherische Einigungswerk (Werk der VELKD) veranstaltet am Mittwoch, den 21. Juni, in Leipzig den Lutherischen Tag. Das Thema lautet: „Die bleibende Bedeutung der lutherischen Reformation“. Die Tagung beginnt mit einem Bußgottesdienst angesichts der Spaltungen innerhalb des Luthertums und der Vergeblichkeitserfahrung im Hinblick auf die Erneuerung von Glaube und Kirche. Daran beteiligen sich u.a. Landesbischof Dr. Carsten Rentzing (Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens) und Bischof Hans-Jörg Voigt DD. (Selbstständigen Evangelisch-Lutherische Kirche). Der Gottesdienst beginnt 11:00 in der Nikolaikirche Leipzig. Um 13:00 hält Prof. Dr. Wolfgang Sommer (Neuendettelsau) den Festvortrag zum Thema „das Kirchenverständnis Martin Luthers und die Kirche von Heute und Morgen“ im Hörsaal 8  der Universität Leipzig (nahe Augustusplatz).

Das Anmeldeformular können Sie hier ausfüllen.

Die Pressemitteilung des Lutherischen Einigungswerkes können Sie hier herunterladen.

Den Flyer für die Veranstaltung finden Sie hier.

 

   

Gottesdienste  

   

Predigten  

   

Geistliche Impulse  

   

Aktuelle Veranstaltungen

   

Lesenswertes